Sie sind hier:

Archiv

"Mensch Luther" am 10. Juni 2016 - 19.00 Uhr (10. Mai 2015)

Das Kabinettspiel führt den Besucher in die Lutherstube in Wittenberg, wo das Werk Luthers als Sozial- und Kirchenreformer in fiktiven Gesprächen mit Zeitgenossen vor dem Zuhörer aufgeblättert wird. Luther und dessen Frau Katharina von Bora porträtierend, lernt man den Maler und Freund des lutherischen Hauses, Lucas Cranach, kennen. Beim Malen erfährt man über Luthers Liebe zur Musik und über die Herrlichkeit der Kreaturen in Gottes Schöpfung.

Seine Ehefrau Katharina erzählt über ihre Flucht aus dem Nonnenkloster, über die Hochzeit mit Martin aber auch über den qualvollen Tod einiger ihrer Kinder.

Ein anderer Besucher ist Philipp Melanchthon, Freund und Mitstreiter Luthers; beide Männer unterhalten sich über die 95 Thesen, in denen Luther dem Ablasshandel einen tiefen Schlag versetzt und "die Welt in Brand setzt". Die Reformation hat begonnen. Worms, der Römische Bann, fast alle Facetten vom unbeugsamen Mönch, streitbaren Publizisten, liebevollen Ehemann und Vater werden gestreift.

Eintritt 8 /erm 6 € / Schüler 3 € - Abendkasse

Weiterlesen ...


2. Geocachingtag am 21. Juli 2016 (10. Mai 2015)

Per Fahrrad geht es in der Umgebung von Bad Liebenwerda auf eine zeitreisende Schatzsuche.

Anmeldungen mit weiteren Informationen erhaltet ihr bei Gemeindepädagogin Ilse Bath und Team, Markt 24, 04924 Bad Liebenwerda.

Anmeldeschluss ist der 18. Juli 2016

Weiterlesen ...


Gott sagt mir, dass er bei mir ist (10. Mai 2015)

Kinder und Erwachsene sind eingeladen zu einem kleinen Fest am Schuljahresanfang:

Sonntag,  11. September 2016

Beginn     11.00 Uhr in der Nikolaikirche

Gottesdienst zum Schulanfang  mit Segnung der Schulanfänger

Anschließend Brunch: interessante Speisen aus fair gehandelten Zutaten, Gegrilltes, Spiele auf der Wiese, musikalische Talente zeigen ihr Können – im Innenhof des Gemeindezentrums. Der Weltladen hat geöffnet!

Weiterlesen ...


Ein Heim nicht nur für die Kirchengemeinde (15. März 2015)

Nach 96 Monaten des Planens und des Bauens wurde am 15. März das Gemeindezentrum der evangelischen St-Nikolai Kirchengemeinde Bad Liebenwerda nach einem feierlichen Gottesdienst mit Prominenz und reger Beteiligung der Gemeindemitglieder seiner Bestimmung übergeben.

Regionalbischof Dr. Johann Schneider sprach sich in seiner Predigt dafür aus, dass Kirchen und gerade auch das neue Gemeindezentrum, offen nicht nur für Kirchenmitglieder, sondern für jedermann sein sollen. Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke betonte in seinem Grußwort, dass das Gemeindezentrum mit seiner doppelten Funktion als Haus der Kirchengemeinde und als Veranstaltungszentrum für die Stadt und das Umland als Sinnbild für die Funktion der Kirche in der Gesellschaft stünde. Auf die großen Glasfronten des neuen Gemeindezentrums anspielend, beschrieb der Superintendent Karl-Heinz Nickschick die Rolle von Kirche in der Mitte der Gesellschaft: „durchsichtig, einsichtig, weitsichtig, so sollte Kirche sein“.

Weiterlesen ...


Endlich ist es so weit - das Gemeindezentrum wird eröffnet (05. März 2015)

Am 15. März 2015 wird unser neues Gemeindezentrum eingeweiht. Sie sind alle herzlich eingeladen zur Einweihung und Eröffnung des Gemeindezentrums. Wir beginnen um 11.00 Uhr mit einem kurzen Gottesdienst in der Kirche. Im Anschluss wollen wir gemeinsam das Altarlicht in das Gemeindezentrum tragen und das Haus seiner Bestimmung übergeben. Dort ist dann bis in den Nachmittag hinein Gelegenheit, die Räumlichkeiten zu besichtigen und die Eröffnung gemeinsam zu feiern.

Weiterlesen ...


Kindermusical Jona (07. Januar 2015)

Am Sonntag, dem 25. Januar findet nicht wie im Gemeindebrief angekündigt, ein Gottesdienst statt, sondern eine biblische Geschichte szenisch dargestellt, aufgeführt durch ca. 70 Schüler des Evangelischen Gymnasiums Doberlug-Kirchhain gemeinsam mit Schülern der Evangelischen Grundschulen Tröbitz, Finsterwalde und Trebbus.

Es erwartet uns das mitreißende und zum Nachdenken anregende Musical „Jona" über die wundersame Reise von Jona zur Stadt Ninive - eine Geschichte über Berufung und Flucht, Untergang und Gnade und einen großen Fisch.

(Die Gymnasiasten der 12. Klassen übten seit Schuljahresbeginn mit den Kindern der 5. Klassen viele neue Lieder ein, bestimmten Instrumentalisten und Sprechrollen und haben fantasievolle Kulissen gebaut. Die Tontechnik betreut Herr Dombrowe aus Finsterwalde.)

 

Der Eintritt ist frei - um eine kleine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.
25.01.2015 um 16.00 Uhr in der Nikolaikirche von Bad Liebenwerda.

Weiterlesen ...


Saal-Innenansicht (22. Dezember 2014)

Nach der Beräumung durch die Hauptgewerke bekommt man einen Eindruck des neuen Gemeindesaals. Ganz deutlich sind die Wandtaschen für die Schiebetüren zur Saalunterteilung zu erkennen. Die Fenster sind mit Folie verhängt, damit die Putzer, Elektriker und Heizungsbauer witterungsunabhängig weiter arbeiten können. Nach Fertigstellung dieser Gewerke werden noch die Deckensegmente in den 3 Saalabschnitten mit Akustikdecken versehen, damit ein schöner Raumklang entsteht bei den Gottesdiensten und Veranstaltungen/Konzerten.

An der Außenanlage wird ebenfalls fleißig gebaut, die Wegeführung vom Pfarrhaus zu den Nebengebäuden ist bereits fertig gestellt. Allen beteiligten Baufirmen ein herzliches Dankeschön, dass sie so fleißig bis zum Schluss gearbeitet haben.

Wir wünschen allen Mitarbeitern geruhsame frohe Feiertage

und dass wir uns alle gesund und voll Schaffenskraft im neuen Jahr wiedersehen, damit bis zum 30.01.15 alles termingerecht fertig ist.

Weiterlesen ...


Richtfest (14. November 2014)

Ein schöner Tag für unsere Kirchengemeinde und die Stadt Bad Liebenwerda - Richtfest am neuen Gemeindezentrum. Der Bläserchor gibt der kleinenZeremonie im künftigen Veranstaltungssaal trotz Baustelle einen festlichen Rahmen. Wer an diesem Tag durch die Räume schreitet, kommt angesichts der Möglichkeiten, die schon der Rohbau erahnen lässt, ins Schwärmen. Bis dahin gilt es noch viel zu tun - das Ziel ist ehrgeizig. Bis zum Jahresende soll das meiste fertig sein und im März soll bereits die Frühjahressynode in den neuen Räumen tagen.


 

Weiterlesen ...


Baufortschritt des Gemeindezentrums (07. November 2014)

Freitag, 07. November 2014:

Die Dachbinder wurden Donnerstag angeliefert und werden heute aufgesetzt. Nächste Woche wird das Dach über dem Saal geschlossen, so dass auch dort der Innenausbau beginnen kann.  Am Freitag 14.11.14 um 12:00 Uhr findet ein kleines Richtfest für die Bauleute statt.

Ab Montag wird am Bestandsgebäude der Außenputz ausgebessert und ein Probeanstrich zu Begutachtung auf der straßenseitigen Fassade aufgebracht. Die Innentreppe ist fertig, die Putzarbeiten im Altbau im vollen Gang. Die Fundamente für die Terrasse wurden betoniert, ebenso der „rollatorgerechte“ Zugang auf der Gartenseite

 

Weiterlesen ...


Herzliche Einladung zum besonderen Konzert am 1. Advent (27. Oktober 2014)

Herzlich wird eingeladen zur Aufführung des WEIHNACHTSORATORIUMS von Carl Heinrich Graun am 1. Advent in der Catharinenkirche Elsterwerda.

Weiterlesen ...