Sie sind hier:

Archiv

Königin Esther - Es ist deine Entscheidung (12. Mai 2016)

Am 18. Juni 2016 sind ca. 60 Schüler und Schülerinnen des Evangelischen Gymnasiums Doberlug-Kirchhain in unserer Nikolai-Kirche zu Gast. Lange haben sie unter Leitung von Denise Decke und Immanuel Wendt geprobt, um das Musical "Esther" auf die Bühne zu bringen.

Das Stück dauert ca. 75 min. Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Bereits am Vortag wird das Musical in der Stadtkirche in Doberlug-Kirchhain ebenfalls um 19.00 Uhr aufgeführt.

Weiterlesen ...


Königin Esther - Es ist deine Entscheidung (2) (12. Mai 2016)

Am 18. Juni 2016 sind ca. 60 Schüler und Schülerinnen des Evangelischen Gymnasiums Doberlug-Kirchhain in unserer Nikolai-Kirche zu Gast. Lange haben sie unter Leitung von Denise Decke und Immanuel Wendt geprobt, um das Musical "Esther" auf die Bühne zu bringen.

Das Stück dauert ca. 75 min. Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Bereits am Vortag wird das Musical in der Stadtkirche in Doberlug-Kirchhain ebenfalls um 19.00 Uhr aufgeführt.

Weiterlesen ...


Gottesdienst mit Reisesegen am 17. Juli 2016 (12. Mai 2016)

Zur Urlaubs- und Ferienzeit sind viele unterwegs. Natürlich werden auch sonst im beruflichen Alltag etliche Kilometer zurückgelegt. Das Unterwegs-Sein und Reisen erleben wir im Urlaub anders. Etwas Besonderes wollen wir erleben, wollen uns erholen vom sogenannten Stress, wollen wieder fit werden für die nächste Etappe.

Unterwegs sind wir in einem anderen Sinn ein Leben lang. Unterwegs auch als Christen und Glaubende in dieser Welt – unterwegs im Vorläufigen. In der Bibel wird z. B. im Hebräerbrief das Unterwegs-Sein als Kennzeichen der Kirche, der Christen beschrieben. Hier haben wir keine bleibende Stätte (Heimat), denn unsere Heimat ist bei Gott – dahin sind wir letzten Endes alle unterwegs, die einen mehr, die anderen weniger bewusst.

Im Gottesdienst am 17. Juli wird ein Reisesegen gesprochen, erbeten für alle, die unterwegs sind.

Weiterlesen ...


Fairer Handel in Swaziland und Südafrika (09. Mai 2016)

Wiebke Deeken (Fairhandelsberaterin für Brandenburg) hält einen Vortrag über Eindrücke von einer Reise der Fairhandelsberater und -beraterinnen zu den Produzenten u.a. von Rooibostee und Gewürzen - am Donnerstag, dem 2. Juni 2016 um 18.30 Uhr im Gemeindezentrum Bad Liebenwerda, Südring 15

Weiterlesen ...


Weltladentag am 13. Mai 2016 (03. Mai 2016)

Anlässlich des Weltladentages ist der Weltladen am Freitag, dem 13. Mai 2016, von 8.30 bis 14.00 Uhr geöffnet. Vor dem Laden wird wie jedes Jahr ein faires Frühstück angeboten.


Ab 14. April bis zum 15. Mai besteht die Möglichkeit sich an der Briefaktion der deutschen Weltläden zu beteiligen. Die Bundeskanzlerin wird aufgefordert Menschen- und Arbeitsrechte weltweit besser zu schützen und für Unternehmen Rechtssicherheit zu schaffen.
Die Briefe können im Weltladen unterschrieben werden, es geht auch online unter www.forum-fairer-handel.de/kampagne


Weiterlesen ...


Ausschreibung Sanierung Kirche Bad Liebenwerda (03. Mai 2016)

         Betrifft: Wettbewerb für die Erbringung von Architektenleistungen, Einholung eines Honorarangebotes

         Objekt: Kirche Bad Liebenwerda

         Bauherr: Evangelische Kirchengemeinde, Markt 24, 04924 Bad Liebenwerda

Baumaßnahmen:

Schwammbekämpfung Außenwände;

Demontage, Aufarbeitung und Remontage von Wandverkleidungen;

Malerarbeiten im Kirchenschiff;

Elektroinstallationsarbeiten;

Schaffung eines behindertengerechten Zuganges in die Kirche;

Einbau eines mit Glaselementen umfassten Raumes innerhalb der Kirche sowie eines Raumes zur Unterbringung von Hilfsmitteln u. a. Gegenstände;

Schadensbeseitigung an Sakristei/Gewölbe (Risse), Verputz- und Malerarbeiten;

Koordinierung der fachlich Beteiligten wie Statiker, Restauratoren usw.

Ausführungszeit: 2017 und 2018

Kosten gemäß Kostenberechnung (Brutto inkl. 19 % Mwst.):

KG 300                       200.000,00 €

KG 400                       100.000,00 €

Leistungsbild nach HOAI § 34, Leistungsphasen 1 bis 9

Im Angebot enthalten sind Angaben zu:

-          Bewertung des Honorarsatzes

-          Prozentualer Anteil der Nebenkosten mit den darin enthaltenen Leistungen

-          Stundensätze für besondere Leistungen: Auftragnehmer, Mitarbeiter wie Ingenieure und Techniker, Technische Zeichner und Mitarbeiter vergleichbarer Qualifikation.

Dem Angebot beizufügen sind (auch als Eigenerklärung möglich):

-          Berufliche Qualifikation

-          Berufshaftpflichtversicherung

-          Angabe zur Beteiligung von Subunternehmern

-          Referenzen über vergleichbare realisierte Projekte

-          Erfahrungen mit geförderten Baumaßnahmen

-          Angaben zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit wie Umsatz der letzten 3 Jahre, Anzahl der Mitarbeiter und technische Ausstattung.

 

Für die Erstellung eines entsprechenden Angebotes bedanken wir uns im Voraus.

Ende der Ausschreibungsfrist: Dienstag, 17. Mai 2016, 16.00 Uhr

Weiterlesen ...


Wanderausstellung "Frauen der Reformation" (03. Mai 2016)

 

 Mit einem festlichen Gottesdienst haben wir uns von den

„FRAUEN DER REFORMATION“

verabschiedet.

In den 6 Wochen war die Ausstellung 162 Stunden geöffnet. Etwa 800 Menschen haben unsere Kirche aufgesucht. Mit großem Interesse wurden die Stellwände gelesen, die schöne Kirche bestaunt oder auch nur die Stille des Raumes geatmet. Ganz besonders ist den 20 Frauen und 1 Mann zu danken, die teils viele Stunden in der Kirche zugebracht haben um die Besichtigung zu ermöglichen.

Ohne Ihr Engagement wäre dieses große Projekt nicht möglich gewesen!

DANKE!

Ilse Barth

Weiterlesen ...


Herzliche Einladung zur ökumenischen Bibelwoche (13. April 2016)

Unter der Überschrift "Augen auf und durch" wollen wir uns an drei Abenden mit Texten aus dem Prophetenbuch Sacharja beschäftigen.

1. Abend, 13. April 2016 - Einführende Überlegungen zu Sach     1, 7-17 mit Superintendent i. R. Karl-Heinz Nickschick
Thema: Ein Reiter auf einem roten Pferd.

2. Abend, 20. April 2016 - Auslegungen zu Sach 2, 1-9
mit Pater Alois Andelfinger cmf
Thema: Eine offene Stadt und eine Feurige Mauer.

 3. Abend, 27. April 2016 - Auslegungen zu Sach 9, 9-10
mit Pfr. Burkhard Behr
Thema: Ein König und ein Esel,

jeweils um 19.30 im Gemeindezentrum.

Am 01. Mai 2016 um 10.00 Uhr feiern wir in der St.-Nikolai-Kirche den Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche.

Weiterlesen ...


Ein Konzert - nicht nur für junge Eltern - inklusive Kinderbetreuung im Gemeindezentrum Südring 15 (05. April 2016)

Am Sonntag, dem 24. April ist Hochbetrieb in Kirche und Gemeindehaus Bad Liebenwerda! Nicht nur die „Jubelkonfirmanden“ treffen sich zum Festgottesdienst und Klassentreffen, sondern auch zum Konzert wird eingeladen! Ein besonderes, das speziell für junge Eltern gedacht ist, jedoch nicht nur diese ansprechen wird!

Denn: Das Duo „H A N D I N H A N D“ wird erwartet!

Diese beiden jungen Vollblutmusikerinnen – selbst Mütter kleiner Kinder – verstehen es, auf einfühlsame, witzige und charmante Weise in ihren Liedern die Befindlichkeit junger Eltern auszudrücken. Handinhand schreiben, spielen und singen Lieder über alles, was sie bewegt. Dabei bewegen sie sich auf Fender Rhodes-Tasten und Schlagwerk stilistisch im Straßenswing, Barfußbossa und Firlefunk. Ihre Lieder bestechen durch wortgewandte Texte in deutscher Sprache, zweistimmigen Gesang und mehr als ein Augenzwinkern. www.duohandinhand.de;

Damit die Eltern diesen musikalischen Leckerbissen genießen können, werden die Kinder in der Zwischenzeit betreut – vielleicht entsteht dabei ein schönes Muttertagsgeschenk? Um dies gut planen zu können, wird herzlich um Anmeldung auf dem AB der Kirchengemeinde 035341/2264 gebeten – Eintrittskarten gibt es jedoch zu 7,00 € (Kinder frei) nur an der „Abend“kasse ab 15.00 Uhr!


Weiterlesen ...


Konzert "The Peacemakers" von Karl Jenkins (07. März 2016)

Am Samstag, 19. März findet in der Nikolaikirche Bad Liebenwerda ab 19.00 Uhr wieder ein besonderes Konzert statt.

„The Peacemakers“ – „Die Friedensstifter“ - Das Oratorium für Chor, Solisten, Kinderchor und großes Orchester schrieb Karl Jenkins 2012.

Es wirken mit: die Kantorei und der Projektkinderchor Bad Liebenwerda (Einstudierung Dorothea Voigt, Andrea Vetter), sowie die Neue Kantorei und der Gospelchor St. Afra Meißen unter der inspirierenden Leitung von Karsten Voigt, Kantor an der Frauenkirche Meißen.

Nummerierte Platzkarten zu 14 /erm.11 € /Schüler ab 11 Jahren 7 €, Kinder frei, gibt es bei der Tourist-Info  (Tel. 035341/6280) oder bei Cafe Beeg (035341/10324), Restkarten eine Stunde vor Beginn an der Abendkasse.

Weiterlesen ...