Sie sind hier:

Am Samstag 11.Mai 2019 18.00 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) laden die Südbrandenburgische Orgelakademie und die Kirchengemeinde herzlich ein zu 

Colors of Joy - einem groovigen A cappella Konzert mit dem Vocalensemble gospelstreet

im Kammermusiksaal der Südbrandenburgischen Orgelakademie; Markt 27 in Bad Liebenwerda.

SOUND OHNE KABEL

gospelstreet steht für ein a-capella-Klangerlebnis unter dem Stern grooviger Gospel- und Popsongs.

Hier ist von der Base Drum über die Streicher bis zu den verzerrten E-Gitarren alles mundgemacht. Mit ihrer temperamentvoll jungen und doch anspruchsvollen Art entwickeln gospelstreet einen unverwechselbaren Klang, den das Publikum besonders schätzt. Ob afrikanische Sounds, Radio- und Filmhits von Michael Jackson bis Sister Act, Spiritual bis Modern Gospel oder auch mal eine Jazzballade – das Vokalensemble lebt die Musik.

Das kann man sehen, hören und fühlen. Den SängerInnen ist die gesungene Botschaft des Gospel wichtiger als eine einstudierte Show, Freude und Spontaneität werden groß geschrieben. Die sechs dynamischen Musiker aus der Wein- und Porzellanstadt Meißen vereint nicht nur die Begeisterung am gemeinsamen Musizieren auf höchstem Niveau, sondern auch eine langjährige Chorgeschichte mit dem Gospelchor St. Afra. Seit 2011 begeisterten sie als Straßenmusikanten.

Mit dem 1. Preis der Jury und einem Sonderpreis für das beste Eigenarrangement beim 6. Sächsischen Chorwettbewerb 2013 hat sich gospelstreet für den 9. Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar qualifiziert. Von dort kamen die Jungs und Mädels mit der Urkunde für den 4. Platz in ihrer Kategorie zurück nach Sachsen.

https://cmsweb.wittich.de/ckfinder/core/connector/php/connector.php?command=Thumbnail&type=Bilder&currentFolder=/&FileName=gospelstreet_pressefoto_2018_cbenjamin_weber.jpg

Karten zu 10€/ Erm. 8€ gibt es im Vorverkauf bei Tourist-Info Bad Liebenwerda und Müllers Reformhaus Elsterwerda