Sie sind hier:

 

Sie singen gerne im Chor? Oder wollen es einmal ausprobieren?

Sie sind neugierig auf eines der berühmtesten Oratorien der Musikgeschichte?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Singen Sie mit bei:

Joseph Haydn
Die Schöpfung


Fröhlich ! Humorvoll! Bildhaft! Leicht verständlich!

Das sind nur einige Beschreibungen, die für das Oratorium „Die Schöpfung“von Josef Haydn“ zu finden sind.

In den Kantoreien Bad Liebenwerda, Herzberg und Elsterwerda wird dieses Werk erarbeitet.

Damit einher geht inhaltliche und künstlerisch gestaltende Arbeit in Schulen und Tanzkreisen unserer Region, die sich mit der „Schöpfung“, der heutigen Sicht auf die Entstehung der Erde, der Liebe zur Natur und der Notwendigkeit der Bewahrung unseres Planeten auseinandersetzen. Es wird ein sehr interessantes, buntes Projekt werden! Werden Sie ein Teil davon! Und wie soll das gehen?

 

 Sie sind herzlich eingeladen, sich den wöchentlichen Proben einer der Kantoreien in Elsterwerda, Lauchhammer, Herzberg, oder Bad Liebenwerda (Proben 14 tägig) anzuschließen. Übe-CD´s helfen beim Lernen.

Außerdem laden wir zu Gesamtprobentagen ein (Siehe Flyer), bei denen neben der Freude am gemeinsamen Singen in einer großen klangvollen Gruppe auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen wird. Eine erste Gesamtprobe fand am Samstag statt – noch in kleiner Besetzung, aber der Spaß am Singen mit  3 Chorleitern und Unterstützung des „Seniors“ Werner Mlasowsky am Klavier war groß. „So lernt es sich viel schneller!“ „Schön, dass man die anderen in der Pause etwas kennenlernen konnte“ waren nur einige Statements.

Seinen Abschluss findet das spannende Projekt in zwei Konzerten im September. Dabei sind neben Chor, Orchester und Gesangssolisten auch zahlreiche Kinder und Jugendliche als Tänzer und Künstler beteiligt. (dazu folgt eine weitere Pressemitteilung in ca. 2 Wochen)

 

Gefördert durch:

Kirchenkreis Bad Liebenwerda, Landkreis Elbe-Elster, Sparkassenstiftung Zukunft Elbe-Elster-Land